Kurzinfo über die

 

Realgemeinde Nesselröden

 

Durchführung eines Wandertages, 1985

 

Informationen:   

Die Waldfläche der Realgemeinde Nesselröden beträgt 285 ha. Ca. 32% davon ist Fichtenbestand, der Rest besteht überwiegend aus Buchen und Eichen.

Die Buchen werden bis zu 165 Jahre alt, Eichen über 200 Jahre, Fichten bis 120 Jahre, Lärchen und Kiefern bis etwa 120 Jahre, bis sie gefällt werden.
Die Realgemeinde hat 90 Gerechtigkeiten mit 215 Mitgliedern, an denen alljährlich erwirtschaftete Überschüsse ausgezahlt werden.

  

  
Vorsitzender:    Guido Leineweber
 
  
  
     

Datenquelle:   

Foto:   

Chronik von Nesselröden Band II

Ortsarchiv Nesselröden

 

(c) Copyright