Kurzinfo über die

 

Feldmark Interessenschaft

 

Nesselröden

 

Blick über ein Teil der Gemarkung zur Nesselröder Warte

 

Informationen  

Alle Grundstückseigentümer, die Land in der Gemarkung Nesselröden haben, sind Mitglieder der Interessenschaft und müssen jährlich für ihr Land eine Abgabe bezahlen. 

Für dieses Geld unterhält der Verband alle Feldwege und baut auch neue Wege aus, bringt vorhandene Gräben neu auf und ist auch für manchen Brückenbau verantwortlich.

  

  
Vorsitzender:    Frank Engelhardt
  
  
  
     

Datenquelle:   

Foto:   

Chronik von Nesselröden Band II

Ortsarchiv Nesselröden

 

(c) Copyright