DSL-Anschluss:

Bürger fordern Chancengleichheit

 

Ortsrat Nesselröden stimmt Prüfung zu


    

 

(Werbung der Telekom)

 

Bericht vom

am Freitag, 14. November 2003

 

Nesselröden (hho). Unter sehr unterschiedlichen Voraussetzungen gehen die Internet-Nutzer im Untereichsfeld ins weltweite Netz. Während in Duderstadt und Gieboldehausen sowie einer Reihe weiterer Orte PC-Besitzer den schnellen DSL-Breitband-Anschluss nutzen können, müssen Online-Kunden anderenorts mit langsameren Diensten auskommen.

 

Im Ortsrat von Nesselröden ist das Thema laut geworden. Ortsheimatpfleger Josef Engelke wies auf ein Problem hin, das auch an seinen Sohn Sascha, den Internet-Beauftragten im Natheort, wiederholt herangetragen wurde: Viele Nesselröder fordern Chancengleichheit, was den DSL-Anschluss angeht, weil sie inzwischen auch beruflich auf die schnellere Datenübertragung angewiesen sind. Auch von außerhalb habe es im Ortsteil Anfragen gegeben, ob es nach einem Umzug in den Ort die Möglichkeit von DSL-Verbindungen gebe. "Wir mussten das verneinen", ärgerte sich Engelke, der für Nesselröden wirtschaftliche Nachteile befürchtet. Der Ortsrat stimmte komplett einem Prüfauftrag zu, um der Sache nachzugehen.

 

Warum gibt es in Nesselröden kein DSL? Weil, was das Kabel angehe, zurzeit die technischen Bedingungen für "Digital Subscriber Line" nicht vorhanden seien, erläuterte gestern eine Sprecherin der Deutschen Telekom auf Tageblatt-Anfrage. "Die Bandbreite ist nicht vorhanden." Für spezielle Fragen wird eine Hotline angeboten: 0800 3309000.

    


 

Um den Ortsrat Nesselröden bei seiner weiteren Arbeit zu unterstützen, bitten wir um Ihre Mitarbeit:

 

Wenn auch Sie

 

- in Nesselröden oder den angrenzenden Ortschaften -

 

an einem DSL-Anschluss interessiert sind, so bitten wir Sie

folgendes Formular - unverbindlich - auszufüllen und an uns zu senden.

Diese Formulare werden wir dann dem Ortsrat übergeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Ihr Internetbeauftragter

Sascha Engelke

 

 

Vorname:

Name:

Straße, Hausnr.:

Postleitzahl:

Wohnort:

eMail-Adresse:

 

Ja,  ich bin an einem DSL-Anschluss interessiert

 

Anmerkung:

 

 

(c) Copyright